|In vendita nella categoria:
Ne hai uno da vendere?

KOTARBAU® Mini Scopa di Paglia di Sorgo 20cm con Manico in Legno 10 cm Spazzola

Condizione:
Nuovo
Quantità acquisto multiplo scontato: 1
Risparmio su più oggetti:
Comprane 4 o più a 15.8 ciascuno
Più di 10 disponibili
Goditi i vantaggi. Restituzioni accettate.
Spedizione:
L'oggetto non viene spedito a Stati Uniti. Vedi i dettagliper la spedizione
Oggetto che si trova a: Görlitz, Germania
Consegna:
Varia
Restituzioni:
Restituzioni entro 30 giorni. L'acquirente paga le spese di spedizione per la restituzione dell'oggetto. Vedi i dettagli- per maggiori informazioni sulle restituzioni
Pagamenti:
     

Fai shopping in tutta sicurezza

Garanzia cliente eBay
Se non ricevi l'oggetto che hai ordinato, riceverai il rimborso. 

Informazioni sul venditore

Registrato come venditore professionale
Il venditore si assume la piena responsabilità della messa in vendita dell'oggetto.
Numero oggetto eBay:194204189023
Ultimo aggiornamento: 20 mag 2024 14:48:37 CESTVedi tutte le revisioniVedi tutte le revisioni

Specifiche dell'oggetto

Condizione
Nuovo: Oggetto nuovo, non usato, non aperto, non danneggiato, nella confezione originale (ove la ...
Marca
KOTARBAU
Colore
paglia
Peso
145 g
Larghezza della testa
200 mm
Lunghezza delle setole
270 mm
Lunghezza del manico
110 mm
Materiale della testa
paglia di sorgo
Materiale del manico
legno di faggio
EAN
5907465950084

Descrizione dell'oggetto fatta dal venditore

Informazioni sul venditore professionale

MK Trading
Michal Kotarba
Rauschwalder Str. 41
02826 Görlitz
Germany
Mostra Informazioni di contatto
:onofeleT574529718530
:liamEed.uab-krew@ecivresnednuk
Numero Partita IVA:
  • AT U74601549
  • CZ 684990488
  • DE 322097938
  • FR 3882017205
  • IT 00252729991
  • PL 9442261558
Termini e condizioni della vendita
Impressum
MK Trading
Inh. Michal Kotarba
Rauschwalderstr.41
02826 Görlitz
Deutschland
 
 
USt-ID-Nr. DE 322097938
 
 
Kontakt:
 
Tel.: 035 817 925 475
Email: kundenservice@werk-bau.de
 
 
Platffform der EU-Kommission für außergerichtliche Online-Streitbeilegung
Für die Beilegung der Streitigkeiten können die in der EU wohnenden Verbraucher die bei der EU-Kommission errichtete Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung nutzen. Diese ist unter dem folgenden Link erreichbar:
https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.chooseLanguage
 
 
Außergerichtliche Streitschlichtung
Wir teilen gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz mit, dass wir weder gesetzlich verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
 
Urheberrecht
Die innerhalb unseres Angebots veröffentlichten Inhalte (wie Texte, Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videos usw.) sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrecht nicht zugelassene Verwendung dieser Inhalte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung streng untersagt.
 
Inhalte
Die innerhalb unseres Angebots veröffentlichten Inhalte werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert. Gleichwohl übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereit gestellten Informationen. Die Beiträge geben nur die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
 
Wir behalten es uns ausdrücklich vor, Teile des Angebots ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen, Käuferinformationen und Datenschutzbestimmungen
 
A. Allgemeine Geschäftsbedingungen, Käuferinformationen
I. Vertragspartner
Betreiber des eBay-Shops „werk_bau“ und Ihr Vertragspartner betreffend die vom „werk_bau“ angebotenen Gegenstände ist MK Trading, Inh. Michal Kotarba, Rauschwalderstr.41, 02826 Görlitz, Deutschland (nachfolgend „werk_bau“, „wir“ oder „Verkäufer“).
II. Geltungsbereich
1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für alle Verträge, die Sie (nachfolgend „Käufer“ oder „Sie“) mit uns hinsichtlich der von uns auf der Online-Handelsplattform eBay dargestellten Waren abschließen.
2. Der Käufer erkennt diese AGB als für ihn verbindlich an und erklärt sich mit ihnen einverstanden, sobald er eine Bestellung vornimmt. Abweichende Bedingungen des Käufers werden nicht anerkannt, es sei denn, wir stimmen ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.
3. Diese AGB gelten gleichermaßen für Geschäftsbeziehungen mit Verbrauchern und Unternehmern sofern im Einzelfall nicht anders geregelt.
a) Verbraucher gemäß § 13 BGB ist eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
b) Unternehmer gemäß § 14 Absatz 1 BGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
III. Vertragsschluss
Das Zustandekommen des Vertrages richtet sich nach § 6 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung der deutschen eBay-Dienste abrufbar unter http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html#formate. Dementsprechend kommt der Vertrag je nach dem Angebotsformat wie folgt zustande:
1. „Sofort-Kaufen“ (Festpreisformat)
Das Einstellen eines Artikels durch werk_bau mittels der eBay-Dienste in Festpreisformat stellt ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrags über diesen Artikel dar. Dabei bestimmen wir den Festpreis und eine Frist, binnen derer das Angebot angenommen werden kann (Angebotsdauer). Um den Bestellvorgang einzuleiten, muss der Käufer zunächst auf den Button "Sofort-Kaufen" oder auf den Button "In den Warenkorb" klicken.
Bei Betätigung des Buttons „Sofort-Kaufen“ durchläuft der Käufer die weiteren jeweils von eBay vorgegebenen Schritte. Dabei kann der Käufer wählen, ob er sich für die Bestellung in sein bereits vorhandenes eBay-Konto einloggt, ein neues eBay-Konto anlegt oder die Bestellung als "Gast" ausführt. Der Kaufvertrag kommt durch das Betätigen des den Bestellvorgang abschließenden Buttons „Kaufen“ zustande.
Bei Betätigung des Buttons „In den Warenkorb“ können die im virtuellen Warenkorb hinterlegten Artikel verwaltet werden. Um mit dem Bestellvorgang über den Inhalt des Warenkorbs fortzufahren, muss der Käufer den Button „Zur Kasse“ betätigen. Der Käufer kann wählen, ob er sich für die Bestellung in sein bereits vorhandenes eBay-Konto einloggt, ein neues eBay-Konto anlegt oder die Bestellung als "Gast" ausführt. Der Kaufvertrag kommt durch das Betätigen des den Bestellvorgang abschließenden Buttons „Kaufen“ zustande
Bei Festpreisangeboten, bei denen der Verkäufer die Option „sofortige Bezahlung“ ausgewählt hat, kommt der Kaufvertrag dadurch zustande, dass der Käufer den Button „Sofort-Kaufen“ anklickt, den unmittelbar nachfolgenden Zahlungsvorgang abschließt und die Zahlung erfolgt ist. Der Käufer kann Angebote für mehrere Artikel auch dadurch annehmen, dass er die Artikel in den Warenkorb legt, den unmittelbar nachfolgenden Zahlungsvorgang abschließt und die Zahlung erfolgt.
2. „Auktion“
Das Einstellen eines Artikels durch werk_bau mittels der eBay-Dienste im Auktionsformat, stellt ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrags über diesen Artikel dar. Dabei bestimmen wir einen Start- bzw. Festpreis und eine Frist, binnen derer das Angebot angenommen werden kann (Angebotsdauer). Legen wir einen Mindestpreis fest, so steht das Angebot unter der aufschiebenden Bedingung, dass der Mindestpreis erreicht wird.
Wir können Angebote im Auktionsformat zusätzlich mit einer Sofort-Kaufen-Funktion versehen. Diese kann von einem Käufer ausgeübt werden, solange noch kein Gebot auf den Artikel abgegeben oder ein Mindestpreis noch nicht erreicht wurde.
Bei Auktionen nimmt der Käufer das Angebot dadurch an, dass er den Betrag seines Maximalgebotes in das dafür vorgesehene Eingabefeld eingibt, den Button „Bieten“ anklickt und die weiteren von eBay vorgegebenen Schritte durchläuft. Abschließend klickt der Käufer auf den Button "Gebot bestätigen". Die Annahme erfolgt unter der aufschiebenden Bedingung, dass der Käufer nach Ablauf der Angebotsdauer Höchstbietender ist. Ein Gebot erlischt, wenn ein anderer Käufer während der Angebotsdauer ein höheres Gebot abgibt.
Bei vorzeitiger Beendigung des Angebots durch werk_bau kommt zwischen uns und dem Höchstbietenden ein Vertrag zustande, es sei denn wir waren dazu berechtigt, das Angebot zurückzunehmen und die vorliegenden Gebote zu streichen.
Käufer können Gebote nur zurücknehmen, wenn dazu ein berechtigter Grund vorliegt. Nach einer berechtigten Gebotsrücknahme kommt zwischen dem Käufer, der nach Ablauf der Auktion aufgrund der Gebotsrücknahme wieder Höchstbietender ist und uns kein Vertrag zustande.
Wird ein Angebot vor Ablauf der Angebotsdauer von eBay gelöscht, kommt kein wirksamer Vertrag zwischen Käufer und Verkäufer zustande.
3. „Preisvorschlag“
In bestimmten Kategorien kann werk_bau sein Angebot mit einer Preisvorschlag-Funktion versehen. Um einen Preisvorschlag an uns zu unterbreiten, klicken Sie auf den Button „Preisvorschlag senden“. Dazu müssen Sie sich möglicherweise einloggen. Geben Sie Ihren Preisvorschlag in das dafür vorgesehene Eingabefeld ein. Wenn Sie uns zusammen mit Ihrem Preisvorschlag eine Nachricht senden möchten, klicken Sie auf den Link Nachricht hinzufügen. Nach der Betätigung des Buttons „Preisvorschlag überprüfen“ können Sie Ihre Angaben abschließend überprüfen und Ihren verbindlichen Vorschlag durch das Klicken auf den Button „Preisvorschlag senden“ an uns übermitteln. Preisvorschläge sind entweder 48 Stunden lang, bis zum Angebotsende, bzw. bei Auktionen, bis zur Abgabe eines Gebots rechtsverbindlich - je nachdem, welcher Zeitpunkt zuerst erreicht wird. Wir können Ihren Preisvorschlag, solange dieser rechtsverbindlich ist, annehmen, ablehnen oder durch einen Gegenvorschlag ablehnen. Lehnen wir den Preisvorschlag ab, können Sie einen neuen Preisvorschlag abgeben, indem Sie auf den Button "Neuen Preisvorschlag senden" klicken. Lehnen wir den Preisvorschlag durch einen Gegenvorschlag ab, können Sie den Gegenvorschlag binnen der auf der Seite angezeigten Frist von maximal 48 Stunden durch Klicken auf den Button "Preisvorschlag annehmen" annehmen, ablehnen oder durch einen Gegenvorschlag ablehnen, indem Sie auf "Gegenvorschlag senden" klicken. Im zuletzt genannten Fall sind die vorgenannten Schritte erneut zu durchlaufen.
4. Berichtigung von Eingabefehlern
Vor der Abgabe von rechtsverbindlichen Erklärungen können Sie etwaige Eingabefehler anhand der Bestätigungsseiten von eBay erkennen.
Um etwaige Eingabefehler zu korrigieren, können Sie entweder durch das Anklicken des "Zurück"-Button Ihres Browsers auf die eBay-Artikelseite zurücknavigieren oder den Vorgang durch Schließen des Bestätigungsfensters abbrechen und erneut beginnen. Die gewünschten Korrekturen können mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen in den entsprechenden Eingabefeldern vorgenommen werden.
IV. Vertragssprache, Speicherung des Vertragstextes
1. Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.
2. In Ihrem eBay-Account, können Sie den Vertragstext auch nach Vertragsschluss abrufen. Der Vertrag wird von uns nicht gesondert gespeichert.
V. Widerrufsrecht
Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus unserer Widerrufsbelehrung.
VI. Preise und Versandkosten
Die von uns angegebenen Preise sind Gesamtpreise; sie beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.
VII. Zahlung
Die Zahlungsmöglichkeiten werden auf der jeweiligen Artikelseite bei eBay mitgeteilt.
1. Kreditkarte
Mit erfolgreicher Angabe Ihrer Kreditkartendaten sowie Sicherheitsabfragen wird der Zahlungsbetrag auf Ihrer Kreditkarte abgebucht. Sorgen Sie daher um ausreichende Kontendeckung, um unnötige Zusatzkosten von erfolglosen Abbuchungen zu sparen.
2. PayPal
Bei Zahlung mittels einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: „PayPal“), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, Abrufbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder – falls der Käufer nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full. Auch in diesem Fall erfolgt die Belastung Ihres Kontos direkt nach der Abgabe der Bestellung. Sorgen Sie daher um ausreichende Kontendeckung, um unnötige Zusatzkosten von erfolglosen Abbuchungen zu sparen.
VIII. Liefer- und Versandbedingungen
1. Die Lieferung ist grundsätzlich nach Deutschland möglich sofern keine abweichenden Angaben auf der jeweiligen Artikelseite gemacht werden.
2. Die jeweilige Lieferzeit finden Sie in der Artikelbeschreibung. Die Lieferzeit wird ab dem Zeitpunkt des Zahlungseingangs berechnet.
3. Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die von Ihnen im Rahmen des Bestellvorgangs angegebene Lieferanschrift.
4. Die Verschiebungen von Lieferterminen aus Gründen, die wir oder die von uns beauftragten Versandunternehmen nicht zu vertreten haben, berechtigt nicht zur Kaufpreisminderung. Ihr Recht, den Ersatz des hierdurch entstandenen Schadens gemäß den gesetzlichen Vorschriften zu verlangen bleibt hiervon unberührt.
5. Sendet das Versand- oder Speditionsunternehmen die versandte Ware an uns zurück, da eine Zustellung bei Ihnen nicht möglich war, tragen Sie die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn Sie das Ihnen ggfs. zustehende Widerrufsrecht ausgeübt haben, den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten haben oder wenn Sie vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert waren, es sei denn, dass wir die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt haben.
6. Wir behalten uns das Recht vor, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht vom uns zu vertreten ist und wir mit der gebotenen Sorgfalt ein konkretes Deckungsgeschäft mit dem Zulieferer abgeschlossen haben. Wir werden alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um die Ware zu beschaffen. Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Ware werden Sie unverzüglich informiert und die Gegenleistung unverzüglich erstattet.
IX. Gefahrübergang, Beschädigung der Ware während des Versands
Sind Sie ein Verbraucher erfolgt der Versand auf unsere Gefahr. Sind im Zeitpunkt der Warenübergabe an Sie Beschädigungen der Verpackung oder offensichtliche Materialfehler feststellbar, so zeigen Sie bitte diesen Umstand dem Mitarbeiter des Kurierdienstes an – dies wird uns helfen unsere Ansprüche gegenüber dem Kurierdienst sicherzustellen. Die Erstattung der Anzeige ist keine Voraussetzung für die Geltendmachung der Gewährleistungsrechte durch Sie.
X. Eigentumsvorbehalt
Sind Sie ein Verbraucher, bleibt die gelieferte Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.
XI. Gewährleistung
1. Wir haften für Sach- oder Rechtsmängel gelieferter Waren nach den geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Für Unternehmer gilt ergänzend Ziff. XVII.
2. Um eine Mangelanzeige zu erstatten, übermitteln Sie uns bitte folgende Informationen und Unterlagen:
a) Ihr Name und Anschrift sowie Kontaktdaten,
b) Rechnungsbeleg und
c) Beschreibung des Mangels,
d) Fotoaufnahmen, auf denen der Mangel gut sichtbar ist,
e) die von Ihnen gewünschte Art der Nacherfüllung.
Wir begutachten Ihre Mangelanzeige grundsätzlich binnen zwei Kalenderwochen, ab dem Zeitpunkt, in dem uns sämtliche erforderlichen Informationen und Unterlagen von Ihnen übermittelt wurden.
XII. Haftung
1. Ansprüche des Käufers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Käufern aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen, welche uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen anzulasten ist.
2. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde und nicht in einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit besteht.
3. Die vorstehenden Einschränkungen gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.
4. Die Anwendung der Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes sowie von § 478 BGB wird von den vorstehenden Haftungseinschränkungen nicht berührt.
XIII. Verjährung
Im Verhältnis zu Verbrauchern gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen. Für Unternehmer gilt Ziff. XV.
XIV. Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/odr.
XV. Besondere Bestimmungen für Unternehmer
1. Gefahrübergang
Der Versand erfolgt auf Gefahr des Käufers, wenn dieser ein Unternehmer ist. Dies gilt auch, wenn die Lieferung nicht ab Werk, sondern von einem Lieferwerk oder Auslieferungslager bzw. einer Spedition erfolgt. In diesem Fall geht die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der Beschädigung der Ware mit der Absendung der Ware auf den Käufer über, und zwar auch dann, wenn wir andere Leistungen, z. B. die Versendungskosten übernommen haben.
2. Untersuchungs- und Rügeobliegenheit für Unternehmer
a) Sind Sie Unternehmer, sind Sie verpflichtet, die Ware bei Anlieferung am vereinbarten Bestimmungsort unverzüglich:
 
i. nach Stückzahl, Gewichten und Verpackung zu untersuchen und etwaige Beanstandungen hierzu auf dem Lieferschein des Kuriers zu vermerken, und
ii. mindestens stichprobenweise, repräsentativ, eine Qualitätskontrolle vorzunehmen, hierzu in angemessenem Umfang die Verpackung zu öffnen und die Ware selbst, nach äußerer Beschaffenheit zu prüfen.
 
b) Bei der Rüge etwaiger Mängel haben Sie nachfolgende Formen und Fristen zu beachten:
 
i. Die Rüge hat bis zum Ablauf des Werktages zu erfolgen, der auf die Anlieferung der Ware am vereinbarten Bestimmungsort folgt. Bei der Rüge eines verdeckten Mangels, der trotz ordnungsgemäßer Erstuntersuchung gem. vorstehendem Abs. 2.a) zunächst unentdeckt geblieben ist, hat die Rüge bis zum Ablauf des auf die Feststellung folgenden Werktages zu erfolgen, längstens aber binnen zwei Wochen nach Anlieferung der Ware.
ii. Die Rüge muss uns innerhalb der vorgenannten Fristen schriftlich oder per E-Mail detailliert zugehen. Eine fernmündliche Mängelrüge reicht nicht aus. Mängelrügen gegenüber Handelsvertretern, Maklern oder Agenten sind unbeachtlich.
iii. Aus der Rüge müssen Art und Umfang des behaupteten Mangels eindeutig zu entnehmen sein.
iv. Sie sind verpflichtet, die beanstandete Ware am Untersuchungsort zur Besichtigung durch uns, unseren Lieferanten oder von uns beauftragte Sachverständige bereitzuhalten.
 
c) Beanstandungen in Bezug auf Stückzahl, Gewichte und Verpackung der Ware sind ausgeschlossen, sofern es an dem nach vorstehenden Absatz 2. a) i. erforderlichen Vermerk auf dem Lieferschein fehlt.
d) Nicht form- und fristgerecht bemängelte Ware gilt als genehmigt und abgenommen.
3. Verlängerter Eigentumsvorbehalt
Sind Sie ein Unternehmer bleibt die gelieferte Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung unser Eigentum. Sie sind zur Weiterveräußerung der Vorbehaltsware im ordnungsgemäßen Geschäftsbetrieb berechtigt. Sämtliche hieraus entstehenden Forderungen gegen Dritte treten Sie in Höhe des jeweiligen Rechnungswertes (einschließlich Umsatzsteuer) im Voraus an uns ab. Die Abtretung nehmen wir an. Diese Abtretung gilt unabhängig davon, ob die Vorbehaltsware ohne oder nach Verarbeitung weiterverkauft worden ist. Sie sind ermächtigt die Forderungen auch nach der Abtretung einzuziehen. Unsere Befugnis, die Forderungen selbst einzuziehen, bleibt davon unberührt. Wir werden jedoch die Forderungen nicht einziehen, solange Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen uns gegenüber nachkommen, nicht in Zahlungsverzug geraten und kein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt ist.
4. Modifikationen der Gewährleistung
a) Die Art der Nacherfüllung wird durch uns bestimmt.
b) Die Verjährungsfrist für Mängel bei Neuwaren beträgt ein Jahr ab Gefahrübergang. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche wegen der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit und Schadensersatzansprüche aufgrund von grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachten Schäden. Die Verkürzung der Verjährungsfrist gilt nicht sofern ein Mangel arglistig verschwiegen wurde oder ein Fall von § 478 BGB vorliegt. Insoweit gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.
XIX. Schlussbestimmungen
1. Anwendbares Recht
Für alle mit uns abgeschlossenen Verträge findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
2. Gerichtsstand
a) Sofern es sich bei dem Käufer um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, sind für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Käufer und uns ausschließlich die für unseren Sitz sachlich und örtlich zuständige Gerichte zuständig.
b) Hat der Käufer seinen Sitz außerhalb des Hoheitsgebiets der Bundesrepublik Deutschland, so ist unser Geschäftssitz ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag, wenn der Vertrag oder Ansprüche aus dem Vertrag der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Käufers zugerechnet werden können. Wir sind in den vorstehenden Fällen jedoch in jedem Fall berechtigt, das Gericht am Sitz des Käufers anzurufen.
 
B. Datenschutzbestimmungen
I. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen, Kontaktstelle für Anfragen zum Datenschutz
Die für die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung verantwortliche Stelle ist: MK Trading, Inh. Michal Kotarba, Rauschwalderstr.41, 02826 Görlitz, Deutschland, Tel. 035 817 925 475
Email: kundenservice@werk-bau.de
Ihre Anfragen zum Datenschutz richten Sie bitte an die vorgenannte Anschrift bzw. E-Mail-Adresse.
II. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten, sowie Art und Zweck von deren Verwendung
Bei der Bestellung erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 S. 1 lit. b DSGVO.
Die Daten werden von uns bis zur vollständigen Durchführung des Vertragsverhältnisses sowie bis zum Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungsrechte gespeichert. Nach Ablauf dieser Frist bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume bis zu 10 Jahre auf. Für diesen Zeitraum werden die Daten allein für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung erneut verarbeitet.
 
Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten geben wir im Rahmen der Vertragsabwicklung an unsere Dienstleistungspartner weiter, sofern dies zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist oder diese Dienstleister für uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung tätig sind. Dies sind beispielsweise Empfänger folgender Kategorien: Herstellungsbetriebe, das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen, Zahlungsdienstleister, Herstellungsbetriebe, Webhoster und IT-Dienstleister. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß. Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist hierbei Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.
 
Darüber hinaus kann die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte nur in folgenden Fällen stattfinden:
sofern dies gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht.
III. PayPal
Bei Zahlung mittels einer von PayPal angebotenen Zahlungsart geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: „PayPal“), weiter.
 
PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder „Ratenzahlung“ via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Hierfür werden Ihre Zahlungsdaten gegebenenfalls gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung Ihrer Zahlungsfähigkeit an Auskunfteien weitergegeben. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal [externer Link].
 
Die Bezahlung mittels PayPal ist freiwillig, wir stellen Ihnen auch andere Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.
IV. Kontaktaufnahme
Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, Telefon oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Für die Verwendung des Kontaktformulars ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Namens erforderlich, damit wir Ihre Anfrage beantworten können. Wir verwenden personenbezogenen Daten, die Sie uns in diesem Rahmen zur Verfügung stellen allein zu dem Zweck, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Das ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSVGO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus dem oben genannten Zweck der Datenverarbeitung. Zielt Ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrags ab, ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.
 
V. Nutzung Ihrer Daten zum Newsletterversand
Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Die Bereitstellung der Daten zum Zwecke des Newsletterversands ist freiwillig und ohne Einfluss auf den Vertragsschluss. Wir weisen darauf hin, dass Sie mit der Zustimmung zum Erhalt unseres Newsletters einwilligen, dass eBay Ihr Nutzungsverhalten hinsichtlich des Newsletters auswertet und uns diese Daten zur Verbesserung des Newsletters zur Verfügung stellt.
 
Hinweis zum Widerrufsrecht
 
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können den Newsletter jederzeit in „Mein eBay“ unter „Gespeicherte Verkäufer“ über die Menüführung „weitere Aktionen - Liste gespeicherter Verkäufer bearbeiten" abbestellen bzw. verwalten oder sich direkt an uns unter kundenservice@werk-bau.de wenden. Ihre E-Mail-Adresse wird danach aus unserer Abonnentenliste für den Newsletter gelöscht, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.
VI. Rechte Betroffener
Nach dem geltenden Datenschutzrecht stehen Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen vielfältige Auskunfts- und Interventionsrechte in Bezug auf die sie betreffenden Daten zu:
- Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO;
- Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO;
- Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO;
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO;
- Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO;
- Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO;
- Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO;
- Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO.
VII. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an kundenservice@werk-bau.de.
VIII. Datenschutzerklärung von eBay
Für alle weiteren Datenverarbeitungen, die über die vorstehend beschriebenen Datenverarbeitungen hinausgehen, sind eBay-Unternehmen (für Kunden, die in der EU mit Ausnahme des Vereinigten Königreichs ansässig sind: eBay GmbH, Albert-Einstein-Ring 2-6, 14532 Kleinmachnow, Deutschland) verantwortlich. Weitere Informationen zum Datenschutz von eBay können Sie in den Datenschutzhinweisen von eBay einsehen.
Certifico che tutte le mie attività di vendita saranno conformi alle leggi e ai regolamenti dell'Unione Europea.
werkbaude

werkbaude

98,5% di Feedback positivi
929 mila oggetti venduti
In genere risponde entro 24 ore

Valutazione dettagliata del venditore

Media degli ultimi 12 mesi

Descrizione
4.9
Spese spedizione
4.8
Tempi spedizione
4.8
Comunicazione
4.8
Registrato come venditore professionale

Feedback del venditore (130.747)

a***p (341)- Feedback lasciato dall'acquirente.
Mese scorso
Acquisto verificato
Passt, gerne wieder 👍
l***k (825)- Feedback lasciato dall'acquirente.
Mese scorso
Acquisto verificato
Na dann bin ich gespannt ob das funktioniert...schnell geliefert, Ware wie beschrieben
n***p (315)- Feedback lasciato dall'acquirente.
Mese scorso
Acquisto verificato
Gerne wieder 😊